Mein Uni-Liga Rostock

14.11.2016

Zusammenfassung des 1. Spieltags

In vier Spielen bot der 1. Spieltag der neuen Wintersaison satte 21 Tore. Auch die Begegnungen des 2. Spieltags am 16.11. sind vielversprechend.

Atlético Süd überzeugt, unterliegt dennoch

Im Auftaktspiel der neuen Wintersaison taten sich die Underdogs gegenüber den Hausherren von Atlético Rostock Süd lange schwer. So erzielte Thomas Reimer früh das 1:0 für die Südlichen durch einen Konter. Erst als Keeper Alexander Zacher für die Underdogs per Fernschuss traf, blühte das Spiel der Titelverteidiger auf. Atlético konnte dem Druck in der zweiten Hälfte nicht mehr standhalten und unterlag trotz überzeugender Leistung mit 2:4.

Kantersieg für die Fifagötter, Mitte und Tresen mit knappem Ergebnis

Die Fifagötter konnten gegen die Eintracht Waldkauz einen deutlichen 5:0-Sieg einfahren. Die Defensive der selbsternannten Göttlichen blieb dabei weitestgehend ungefährdet, da die Offensive der Eintracht kaum Akzente setzen konnte. Außerdem verlor Atlético Rostock Mitte in einer knappen und hochklassigen Partie gegen Dynamo Tresen HRO mit 2:3.

Real Evershagen überrascht gegen die Lok

Die Königlichen aus Evershagen bleiben Angstgegner der Lok. Nachdem Real schon in der Vorsaison in Liga und Pokal gegen den "Ligakrösus" Wirtschaft gewinnen konnte, nutzten sie auch diesmal jede defensive Schwäche der Lok aus. Fiel das 1:0 noch durch einen Konter, traf Loks Kapitän Max Wittmann unglücklich per Eigentor beim Versuch einen Horizontalball vor dem eigenen Tor zu klären. "Nachdem ich im Sommer schon so ein schönes Eigentor in den Winkel setzte, ist es natürlich noch bitterer.", so der Kapitän nach der Partie. Jedoch fiel das Spiel am Ende mit 1:4 etwas zu deutlich aus, denn auch die Lok hatte zahlreiche Chancen und erwischte durch einen Lattenschuss von Wittmann und einen Pfostentreffer durch Herrmann zweimal das Aluminium.

2. Spieltag mit vielversprechenden Begegnungen

Auch die Partien am 16.11. lassen die Herzen der Fans höher schlagen. Tresen empfängt den Tabellenführer Fifagötter in einer spannenden Partie. Weiterhin spielt Real zuhause gegen Atlético Süd und die Eintracht Waldkauz empfängt Lok Wirtschaft. Den krönenden Abschluss bringt das Spiel zwischen den Underdogs und Atlético Mitte.

Kommentieren

Vermarktung: